Tag der offenen Tür

Am Sonntag, 27.10.2019, laden wir die Bevölkerung sowie alle Mitglieder und Freunde des Vereins zum traditionellen Tag der offenen Tür von 13:00 bis 17:00 Uhr ins Kämpfelbacher Heimatmuseum ein. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Es erwarten Sie folgende Höhepunkte:

  • Wir freuen uns, Ihnen unsere neu gestaltete Sonderausstellung „Fotografie früher“ präsentieren zu können
  • In unserer Sammler-Ecke unter dem Motto “Unser Nachbar sammelt…” wird die Sammlung kurioser Alltagsgegenstände präsentiert. Um was es sich dabei handelt? Lassen Sie sich überraschen! Nur so viel sei verraten: es geht um große Grautiere…
  • Gegen 15:00 Uhr führt Sie unser Helmut Krautmann durch das Heimatmuseum und beantwortet gerne Ihre Fragen
  • Selbstverständlich hat auch unser beliebtes Museumscafé wieder für Sie geöffnet und bietet feinste Kuchen und Torten an, die Sie in gemütlicher Atmosphäre genießen können!!!

Neugierig geworden? – Dann kommen Sie doch einfach ins Ersinger Bürgerhaus, wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen rund um das Kämpfelbacher Heimatmuseum und den Verein Heimatpflege und Kultur Kämpfelbach finden Sie im Internet unter www.heimatverein-kaempfelbach.de

Drei Sonderausstellungen locken viele Besucher an

TRACHTEN AUS SÜDDEUTSCHLAND sind Gegenstand der aktuellen Sonderausstellung des Kämpfelbacher Heimatvereins: Vorstand Kevin Jost, Gunter Dlabal und Gabi Haller (von rechts) in der Wengertertracht aus dem unteren Enztal, Walter und Rita Holzleiter, Walter Fuchs und Helmut Krautmann (Heimatverein), Bürgermeister-Stellvertreterin Gabi Hunter und Markus Hörmann (Gauverband)

 

Eine besonders große Zahl von Besuchern, auch aus dem Umland, nutzte den Tag der offenen Tür im Kämpfelbacher Heimatmuseum. Wieder ist es dem Verein Heimatpflege und Kultur Kämpfelbach gelungen, mit drei Sonderausstellungen Neues auf die Beine zu stellen. „Drei Sonderausstellungen locken viele Besucher an“ weiterlesen